Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Chat-Info: Es sind zur Zeit 6 User im #PfundBuero. Die letzte Aktivität gab es vor 25640 Minuten

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicker Alltag > Dicksein im Allgemeinen

Dicksein im Allgemeinen
Wie der Name schon sagt ... für alles, was nicht speziell in die anderen dicken Foren passt.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 11.03.2005, 14:18   #1
choco
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von choco
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Rheinland
Beiträge: 265
Standard Ich reg mich grad so auf!!!

Keine Ahnung ob dass der richtige Thread ist, aber ich reg mich grad so auf, das muss ich Euch erzählen!

Am Montag schreib ich ne Klausur und ich wollte nen Schokokuchen backen für meine Clique (naja sagen wir lieber die Leute mit denen ich in der Uni abhänge um da nicht alleine rumzustehen). Das Mädel mit der ich eigentlich vor den Semesterferien am meisten zu tun hatte, hat mir dann gesagt, dass sie abnimmt, sie würde ne Diät machen! Da bin ich hellhörig geworden. Hab sie ausgefragt und nun reg ich sooooooooo auf!

Sie, vielleicht zwischen 1,70-1,75cm gross, würd sie so auf 60-70kilo schätzen, hat 7 Kilo Übergewicht, sagt sie. Und wisst ihr wie sie abnehmen will? FDH! Sie lässt die Süssigkeiten weg und isst nur noch Mittags, da sie ja früher auch nicht Morgens gegessen hat und Abends lässt sie ab sofort einfach weg! Ich hab sie nach Sport gefragt, da meinte sie, dass das 2x die Woche reiten ja reichen würde.
Ich hab dann, obwohl ich wusste, dass sie meine Tipps eh nicht annehmen wird (weil sie ne kleine Zicke ist, sorry bin im Moment eh nicht gut auf sie zu sprechen, weil sie mich im Moment der "Fast-Uni-Aufgabe" einfach sitzen gelassen hat, weil sie genug eigene Probleme hat), ihr doch nen paar gesagt, wie zb sie solls mal mit Trennkost probieren oder nem Reistag oder mal mit Entschlackungstee versuchen, und hab ihr gesagt, dass sie Abends ruhig essen kann, damit sie nicht völlig kraftlos ist.
Wisst ihr, was sie da gesagt hat?
Sie würde nix von mehr trinken halten, sie hätte sowieso schon nen kaputten Kreislauf und durch mehr trinken würde der noch mehr kaputt gehen! Sie würde halt einfach weniger essen und nur Mittags und nicht mehr essen, wenn sie Hunger hat! Sie würde mir für die Tipps danken aber sie würde das lieber so machen, sie sich das gedacht hat.
Auf die Frage ob es denn schon was gebracht hat, hat sie nix gesagt. Ich hab ihr dann auch nix vom alten Kumpel Jojo erzählt, wird sie ja selber sehen, was passiert wenn sie nach 7 Kilo Abnehmen wieder mit Süssen Sachen anfängt oder es so weit treibt dass sie kraftlos umkippt! Ich gehe auch mal davon aus, dass sie weiterhin Cola trinkt....
Mannnnnnnnnnnnnnnnnnnn wieso hab ich keinen Sandsack hier!
__________________
choco eben
choco ist offline  
Alt 11.03.2005, 14:33   #2
Pandora
Nicht (mehr) registriert
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von choco
Ich hab dann, obwohl ich wusste, dass sie meine Tipps eh nicht annehmen wird ..., ihr doch nen paar gesagt, wie zb sie solls mal mit Trennkost probieren oder nem Reistag oder mal mit Entschlackungstee versuchen, und hab ihr gesagt, dass sie Abends ruhig essen kann, damit sie nicht völlig kraftlos ist.
Und was sollte an deinen Tipps besser sein als an FdH?

Sorry, aber wenn ich so etwas lese, könnte ich auch in die Tischkante beißen. Keine Form von Diät, egal wie du sie nennst, ist einen Pfifferling wert.
Zitat:
Ich hab ihr dann auch nix vom alten Kumpel Jojo erzählt, wird sie ja selber sehen, was passiert wenn sie nach 7 Kilo Abnehmen wieder mit Süssen Sachen anfängt oder es so weit treibt dass sie kraftlos umkippt! Ich gehe auch mal davon aus, dass sie weiterhin Cola trinkt....
Mannnnnnnnnnnnnnnnnnnn wieso hab ich keinen Sandsack hier!
Auf mich wirkt dein Beitrag sehr wütend, fast schon gehässig. Bist du sicher, es liegt an ihrem Abnehmversuch, daß du so reagierst?

Gruß
Pandora
 
Alt 11.03.2005, 14:37   #3
choco
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von choco
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Rheinland
Beiträge: 265
Standard

Naja also ich denke schon, dass es besser ist nen Tee beim Abnehmen zu trinken als Cola, ich denke auch, dass es besser ist mehrmals am Tag zu essen und nicht nur am Mittag...Natürlich sind die nix wert, aber ihr auf Essen verzichten, ist doch schlimmer als mal nen Tag Reis zu essen oder sonst halt sonst sowas, was als Diät angepriesen wird.
Ne gehässig überhaupt nicht, einfach sauer, dass wieder so ne echt schlanke Frau anfängt mit "Ohje ich wieg 7 Kilo zu viel, ich bin so fett"
__________________
choco eben
choco ist offline  
Alt 11.03.2005, 15:16   #4
Murmel
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von Murmel
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Mainz
Beiträge: 499
Standard

Hallo Choco,

nicht aufregen! Das ist doch das Problem Deiner Kommilitonin, wenn sie am Montag die Klausur (Chemie, gelle?) verhaut, weil sie sich vor lauter Brennstoffmangel nicht konzentrieren kann. Ich schätze mal, sie wird von Dir so oder so keine Ratschläge annehmen. Übrigens muss ich Pandora zustimmen: ich finde Deine Tipps auch nicht besser als FdH. Aber darum geht es gar nicht, in Sachen Ernährung muss jeder seine eigenen Erfahrungen sammeln - und es gibt leider viele Leute, die normalgewichtig sind und sich zu fett fühlen. Das muss nicht heißen, dass solche Menschen zickig sind; vielmehr ist diese verzerrte Wahrnehmung doch ein gesellschaftliches Problem.

Ruhige Grüße von der Murmel
Murmel ist offline  
Alt 11.03.2005, 15:19   #5
Sophonisbe
Nicht (mehr) registriert
 
Beiträge: n/a
Standard

Also, Choco, Trennkost...? Na jaaaaa...

Ich frage mich allerdings auch, was genau Dich so wütend macht? Dass sie, obwohl schlank, abnehmen will? Dass sie Deine Ratschläge nicht angenommen hat? Fühltest Du Dich herablassend behandelt (Motto "Was woill mir die Dicke schon über Ernährung erzählen?!")?

Denn um ehrlich zu sein: Man muss seine Freunde manchmal Dinge tun lassen, die man für unklug hält. Ganz allgemein gesprochen. Eine Freundin von mir hat sich auf eine Beziehung eingelassen, die ihr sichtlich nicht gut tat. Ich habe gepredigt, gebeten, argumentiert - und dann habe ich sie selbst entscheiden lassen, was sie tut.

Und wenn es sich bei Deiner Bekannten noch nicht mal um jemanden handelt, der Dein Herz näher angeht... Ja, ich wiederhole die Frage: Woher kommt die Wut??
 
Alt 11.03.2005, 15:53   #6
Gisela
Nicht (mehr) registriert
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich kann Dir gut nachempfinden, dass es irritiert, wenn schlanke Freundinnen anfangen, Diäten zu machen. Man fragt sich automatisch, will sie mir damit was sagen? Ist das irgendein Apell an mich, dass ich auch abnehmen soll. Oder will sie beweisen, dass es geht - mit welcher Methode auch immer?

Ich versuche, mich da mittlerweile ganz rauszuhalten oder höchstens noch den Spruch loszulassen: "95% aller Diäten funktionieren nicht, ich wünsch Dir von Herzen zu den restlichen 5% zu gehören". Denn die meisten, die sich entschieden haben, eine Diät zu machen, haben sich da gedanklich so festgefahren, dass man fast nicht mehr rankommt. Man kann nur abwarten, jede Diät geht vorbei und bei den meisten schlägt dann leider auch der JoJo Effekt zu (bisher habe ich nur aus der Ferne bei Joschka Fischer vor mich hin gegrinst, weil ich darauf vor mich hin gewettet habe, dass auch er wieder dicker wird - wobei ich ihn sehr schätze als Politiker - nicht als Renner...)

Ich glaube allerdings nicht, dass man sich lange drüber aufregen sollte. Dennoch muss ich feststellen, dass meine wirklich guten Freundinnen (ob dick oder dünn) alle gerne essen - die diäthaltenden sind dann wohl nicht wirklich warm mit mir oder ich mit ihnen geworden.

Tschüß Gisela
 
Alt 11.03.2005, 16:54   #7
Roland Deshain von Gilead
Nicht (mehr) registriert
 
Beiträge: n/a
Idee Sich von der Trennkost trennen...

Die Theorie, die hinter der Trennkost steht, gilt heute als wiederlegt. Sie funktioniert nicht. Wenn man sich die in den entsprechenden Büchern veröffentlichten Tagesernährungspläne anschaut, stellt man auch schnell fest, daß man dort höchstens auf Tagesgesamtkalorien zwischen 1200 - 1500 Kcal kommt. Deswegen nimmt man ab. Das ist aber nur einfache Reduktionskost, bei der es schnurzpiepegal ist, ob man Eiweiß und Kohlenhydrate trennt oder nicht. Man würde in jedem Falle abnehmen.


Gruß

R.v.G.
 
Alt 11.03.2005, 17:27   #8
choco
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von choco
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Rheinland
Beiträge: 265
Standard

Naja es ist einfach die Tatsache, dass sie es überhaupt nicht nötig hat, diesem Schlankheitswahn hinterherzujagen und sie tut es dennoch.
Ich weiss das alles mit der Trennkost, ich find trotzdem, dass das besser ist als nur Mittags zu essen, weil man da ja wenigstens Morgens, Mittags, Abends was zu sich nimmt.
Ich hab in meinem Bekanntenkreis noch nie so nen Fall gehabt, der so wahnsinnig hinterm Abnehmen her ist und ich hab auch nie gerechnet, dass da mal einer auftaucht, der bei 7 Kilo Übergewicht, gleich das Essen einstellt.
Ich bin nicht neidisch auf ihre Figur oder so, ich fühle mich auch nicht erinnert durch ihre Diät, dass ich auch Übergewicht habe...ich hab mich einfach nur so aufgeregt, dass jemand so vernarrt in dieses Ideal ist. Als wenn ihr Leben besser würde, wenn sie die 7 Kilo leichter ist.
Versteht Ihr was ich damit ausdrücken wollte?!
__________________
choco eben
choco ist offline  
Alt 11.03.2005, 17:36   #9
Dralle_Deern
Nicht (mehr) registriert
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von choco
Versteht Ihr was ich damit ausdrücken wollte?!
Klar Aber diese Person hat wenigstens noch Übergewicht, wenn auch für unsere Verhältnisse wenig Ich kenne Leute (meist Frauen), die haben sogar noch geschätzte 15kg Untergewicht, von denen ich dann so Sätze wie "wenn ich immer Zucker in den Kaffee statt Süßstoff nehmen würde, dann sähe ich vielleicht aus" o.Ä höre. Warum darüber aufregen? Meist haben diese Menschen so wenig Selbstwertgefühl, dass sie sich über ihr Äußeres definieren müssen. Und leider gilt in unserer Gesellschaft nur schön, wer schlank ist. Das begegnet uns immer wieder. Ich habe mir angewöhnt, bei solchen Sprüchen immer nur zu grinsen und mich des Kommentares zu enthalten. Das schont meine Nerven und ärgert die Person, die nun keine Bühne bekommt, um so mehr. Du wirst sehen, es klappt, auch wenn einem zu Anfang noch die Worte auf der Zunge brennen.
 
Alt 11.03.2005, 17:47   #10
choco
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von choco
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Rheinland
Beiträge: 265
Standard

Die Wut ist auch wieder weg...mir war halt nur echt der Kragen geplatzt wegen diesen stumpfsinnigen Idealen...dabei hat sie nicht mal Übergewicht! Egal Thema gegessen, Ihr musstet schon lange genug mein Gelaber lesen
__________________
choco eben
choco ist offline  
Alt 11.03.2005, 17:47   #11
Stöpsel
Nicht (mehr) registriert
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Naja es ist einfach die Tatsache, dass sie es überhaupt nicht nötig hat, diesem Schlankheitswahn hinterherzujagen und sie tut es dennoch.
du, die gehirnwäsche, daß "frau" ums verrecken super schlank sein muss, funktioniert auch bei "nicht-dicken". der film läuft im kopf ab und ist gewichtunabhängig.

Stöpsel
 
Alt 11.03.2005, 18:12   #12
Sophonisbe
Nicht (mehr) registriert
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von choco
Naja es ist einfach die Tatsache, dass sie es überhaupt nicht nötig hat, diesem Schlankheitswahn hinterherzujagen und sie tut es dennoch.
Ach Choco... Dann lass sie jagen. Jedem sein Ideal, jedem seinen Wahn. Vielleicht stellt sie irgendwann fest, dass der ganze Zirkus nichts bringt. Vielleicht auch nicht. Das muss Dich nicht wirklich tangieren, oder?
 
Alt 14.03.2005, 17:43   #13
choco
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von choco
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Rheinland
Beiträge: 265
Standard

So wollte Euch nur eben mein heutiges Erlebnis mit ihr erzählen...hatte ja heute Klausur (wen es intressiert, es lief mehr als bescheiden) und ich traf sie mal wieder. War alles wieder wie früher, nur dann irgendwann nach der Klausur meinte sie, sie haben furchtbaren Hunger, sie habe seit gestern Mittag nix gegessen. Sie ist dann zum Bäcker und ratet womit sie wieder kam. Mit einem fettem Schokoladenkuchen. Hab dazu nix gesagt und mich nur dran erinnert, was ihr mir geraten hattet, dass ich sie machen lassen soll.
__________________
choco eben
choco ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:30 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2015, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss