Deutschlands Forum für Dicke

Deutschlands Forum für Dicke (http://www.deutschlands-dicke-seiten.de/forum/index.php)
-   Ankündigungen und Informationen (http://www.deutschlands-dicke-seiten.de/forum/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Das Forum und die Suchmaschinen (http://www.deutschlands-dicke-seiten.de/forum/showthread.php?t=22621)

Moderatoren-Team 18.03.2008 00:36

Das Forum und die Suchmaschinen
 
Liebe ForumteilnehmerInnen,

In letzter Zeit erreichen uns vermehrt Beschwerden darüber, daß nach einer gewünschten Löschung des eigenen Profils (bzw. eines Kontaktgesuchs o.ä.) dieses trotzdem noch über Suchmaschinen wie Google einsehbar ist.

Nun, wie sollen wir es sagen? Dies ist ein öffentliches Forum im weltweit zugänglichen Internet und Suchmaschinen sind Suchmaschinen, die das tun, was Suchmaschinen eben tun.

Sie schicken ihre "Lese-Programme" auf alle erreichbaren Seiten, sammeln dort alle greifbaren Texte zusammen und nehmen sie in ihr Archiv auf, um sie allen Internetbenutzern passend zu den jeweiligen Suchwörtern anbieten zu können.

Diese Daten bleiben selbst nach der Löschung auf der ursprünglichen Quellseite noch für mehrere Wochen (oft sogar Monate) über die Archive und Caches der Suchmaschine einsehbar. Die Seitenbetreiber haben hierauf nur wenig Einfluß!

Soll heißen:
Alle Bereiche dieses Forums, die einem unregistrierten Besucher zugänglich sind, stehen auch einer Suchmaschine offen; werden automatisch gelesen und für lange Zeit archiviert.
Viele von euch sind auf dieses Forum gestoßen, weil sie durch Google auf den ein oder anderen Beitrag aufmerksam wurden. Es sollte also nicht weiter verwunderlich sein, daß irgendwann auch die eigenen Beiträge bei Google erscheinen werden.
Wer nicht möchte, daß seine Texte auch von außerhalb dieses Forums einsehbar sind, sollte sich genau überlegen wo er welche Informationen über sich preisgibt und im Zweifelsfall nicht mehr schreiben als er nicht auch ans Schwarze Brett im Supermarkt hängen würde.
Denn wenn erst einmal etwas bei einer Suchmaschine gelandet ist, können wir entweder gar nichts, oder nur mit unvertretbarem Aufwand, etwas dagegen tun.
Im Prinzip bleibt nur die Hoffnung, daß den Suchprogrammen so schnell wie möglich auffällt, daß der Link zum Beitrag/Profil inzwischen ungültig geworden ist und entsprechend aussortiert wird.

Wir wünschen euch trotzdem weiterhin ausreichend Freude an einem regen Gedankenaustausch.

Euer Moderatorenteam


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss