Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.11.2015, 12:01   #52
Äuglein
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Äuglein
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 174
Standard

Zitat:
Zitat von Tina21 Beitrag anzeigen
Hallo,

meiner Cousine ich vor längerer Zeit versprochen reiten zugehen weil sie das so gerne lernen möchte... Es wurde länger nichts wegen Schwangerschaft...etc.... jetzt ist es aber aktuell und sie fragt die ganze Zeit, da sie niemand hat außer mir der mit ihr üben will und sie begleitet....

Ich bin bestimmt schon 15 x geritten aber das war früher und ich war einiges leichter....

Hier schütteln ja schon einige bei 145 kg Gewicht den Kopf...was denkt ihr darüber bei noch 10 Kg mehr?

schließlich werd ich bei meinem Versprechen ja nicht nur neben meiner Cousine herlaufen können sondern auch mal aufs tier müssen...
Du fragst ernsthaft, ob Du mit mehr als 150kg reiten sollst?

Als Faustregel gilt, dass das Gesamtgewicht, also Reiter plus Sattelzeug plus eventuelles Gepäck 15% des Pferdegewichts nicht überschreiten soll, bei quadratischen Pferden, also Rassen mit kurzem Rücken, auch bis zu 20%. Das heißt, ein Pferd mit normalem Rücken und 650 Kilo kann maximal (und das ist wirklich ein Maximalwert, keine Richtlinie mehr) 97,5 Kilogramm inkl. Sattelzeug tragen, ein Pferd mit kurzem Rücken bis zu 130 kg inklusive Sattelzeug.
__________________
„Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.”
(Bertolt Brecht)
Äuglein ist offline   Mit Zitat antworten