Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2016, 23:35   #1
schlosser_toni
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 03.11.2016
Beiträge: 1
Beitrag meine gedanken, Gedichte

Erstmal Hallo an alle,
ich verfolge dieses seite schon eine weile.Jetzt hab ich mich getraut und mich angemeldet.Ich find das Forum und euch einfach klasse.

Hier also mein erster Post - bitte nicht zu streng mit mir sein

Also als ich neulich unterwegs war (ja zu Füßen) und da jetzt Herbst ist, hab ich mir meine Umwelt mal näher betrachtet. Und so bin ich dann zum Chinamann, hab mir was leckeres (ohne Ei) gekauft um es mir dann zuhause richtig gemütlich zu machen. Naja und ich hab Gedichte geschrieben...was denkt ihr ?
Gruß
Toni


ein Blatt im Winde sich bewegt
jeder weiß nun der Herbst beginnt

still ich sitz ich im kämmerlein
bin ganz mit mir allein
doch hör geräusche weit von dannen
kinder spielen zwischen tannen
doch mein traur'ges Auge erkennt
das ein kind hinter allen rennt
es ist das dicke kind, der Anton

in den klassenraum wurd' ich gesteckt
fühlte mich würste in speck
doch ausdauernd hat er die qual ertragen
träumte steht von bessern tagen
an denen die plagen , mit denen zu versagen
endlich mal vorüber sind

denn heute ist anton bei allen beliebt
hat sogar eine frau die ihn liebt
nachwuchs ist auch unterwegs
an dieser stelle, ich liebe dich mein liebster keks

danke fürs lesen Mahlzeit. Toni
schlosser_toni ist offline   Mit Zitat antworten