Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2007, 16:58   #24
Schnuffi
Gast
 
Standard

Hi Agnetha!

Ich kann dich beruhigen, bei mir es gab weder im Space Mountain, noch in irgendeiner anderen Attraktion irgendwelche Probleme (mein aktuelles Kampfgewicht liegt bei ca. 120 kg).
Weder mit den Bügeln, noch sonst irgendwie und ich war im Mai im Disneyland.
Allerdings empfehle ich dir die Aerosmith Achterbahn in den Studios mal zu probieren, die find ich persönlicher besser, als Space Mountain, wobei Space Mountain (mittlerweile "Mission 2") auch ganz gut ist.
Gefällt mir jetzt besser als vorher.

Allerdings war es zu meiner Überraschung doch voller als gedacht.
Ich empfehle dir das "Fast Pass" System zu nutzen, sollten die Wartezeiten mit mehr als 10 Minuten angegeben sein.
Man zieht sich an der Attraktion die man fahren möchte mit seiner Eintrittskarte einen "Fast Pass" und kommt zur angegebenen Uhrzeit wieder.
Man kann dann einen seperaten Eingang nutzen und muss nicht ganz so lange anstehen, als würde man sich direkt an der "normalen" Schlange anstellen.
Das gibt es aber nicht an jeder Attraktion, aber die Achterbahnen sind alle mit dem System ausgerüstet.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man bei Space Mountain gernicht bzw. höchstens 5 Minuten warten muss, auch, wenn draußen eine Wartezeit von 10 Minuten angegeben ist.
Naja, man ist aber auch erstmal ca. 5 Minuten mit laufen durch das (sehr dunkle) Gebäude beschäftigt, bevor man die Achterbahn erreicht hat.

Im "Buzz Lightyear Laser Blast" hab ich allerdings eine andere Erfahrung machen müssen.
Das gemeine an der Sache ist, dass man bei dieser Attraktion die Warteschlange von draußen nicht großartig sieht, dafür steht man dann drinnen im Gebäude und muss dann um zig Ecken in der Schlage stehen.
Ich persönlich finde, dass sich dort das lange warten auch nicht lohnt.
War zwar ganz nett, aber bin ich auch nur einmal gefahren, ist mehr was für kleinere Kinder.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Spass.

LG,
Schnuffi
  Mit Zitat antworten