Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.08.2011, 12:34   #36
MeiersJulchen
Moderatorin
 
Benutzerbild von MeiersJulchen
 
Registriert seit: 28.08.2004
Beiträge: 7.055
Standard

Ich würd ja sagen, du solltest mal Blutzucker messen (lassen).
Vielleicht sogar ein ganz normales Blutbild machen lassen und nach einem 24-Stunden-Stoffwechselscreening fragen.
Jetzt ist dafür doch der beste Zeitpunkt, da ja absolut feststeht, was du gegessen hast und was nicht.
Ist natürlich doof, da Freitag ist und Du noch bis Montag müßtest, ohne den Speiseplan testweise zu erweitern.

Sonst würde ich vorschlagen - wenn die Verdauung stabil ist - , Du versuchst Eier hinzuzunehmen, damit etwas Eiweiß dazukommt.

Es kann sein, daß Dein Stoffwechsel grade etwas kontinuierlich durch's Blut schwemmt. Denn auch, um es zu entsorgen, muß das Zeugs ja irgendwie zu Niere/Leber transportiert werden. Daß es dabei am Hirn vorbeikommt oder zugunsten bevorzugter Organfunktionen woanders etwas "eingespart" wird, ist eben Arschkarte
5 Tage nach Beginn ist jetzt auch nicht sooo viel Zeit, um sich echte Sorgen zu machen. Bei mir hat der Stoffwechsel für 10 Tage Schicht gemacht, bevor ich überhaupt wieder Lust hatte, irgendwas zu essen.

Hat sich Deine Haut verändert? Insbesondere Kniekehlen, Leistengegend, Armbeugen, Gesicht?
MeiersJulchen ist offline   Mit Zitat antworten