Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Informationen > Mode, Einkaufen, Produkte

Mode, Einkaufen, Produkte
Informationsaustausch und Tipps. Ihr könnt hier Firmen nennen, aber keine direkten Links setzen! Solche Infos bitte per PM/Mail austauschen oder an den Einkaufsführer senden.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.06.2016, 14:51   #1
Schokosahne
Moderator/in
 
Benutzerbild von Schokosahne
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Erlangen
Beiträge: 1.525
Standard Waage von Beurer - Empfehlung

Ich habe mir eine neue Waage gekauft, und wollte dafür eine Produktempfehlung aussprechen

Es handelt sich um folgendes Modell :
Beurer GS 51 XXL Glaswaage
8 mm starke Glas-Trittfläche im XXL-Format
Tragkraft: 200 kg

Die Verarbeitung ist spitze, ebenso endlich mal eine Waage, die breiter konzipiert wurde, so dass man auch bequem darauf stehen kann.
Zum angezeigten Gewicht, muss ich sagen, dass es nach mehrmaliger Wiederholung nur wenig bis keine Abweichung von den Messergebnissen gibt.

Kostenpunkt aktuell 49,99EUR (was ich ehrlicherweise nicht für eine Waage investieren würde)

Das beste, zumindest aktuell bei Amazon :
Amazon verkauft B-Ware, also Kundenrückläufer in versch. Zustandskategorien in den sogenannten WAREHOUSE DEALS.
Ich habe meine Waage dort gekauft und sie kam neu hier an, der Karton war zwar mal geöffnet, aber die Batterien noch verschweißt.
Dafür kostet mich die Waage dann nur etwas mehr als 17EUR

Foto gibts hier :
http://www.bilder-upload.eu/upload/e...1465303994.jpg
Schokosahne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2016, 21:31   #2
HamsterD
Moderator/in
 
Benutzerbild von HamsterD
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.848
Standard

Hey, ich hab so eine ähnliche zuhause. Meine hat noch Körperfettanalyse, das ist die BG 51 XXL. Von Breite, Dicke und Tragkraft her ist sie aber gleich. Wiegen tut sie auch exakt. Das Beste: Im Gegensatz zu den diversen anderen Analysewaagen funktioniert die Analyse bei diesem Modell wenigstens auch bei sehr hohem Gewicht. Ich hab dieses andere Modell für ca. 35 Euro erstanden. Die Beurer-Waagen scheinen allgemein schon sehr gut zu sein.

Grüße
Dani
__________________
Dress for the body you have RIGHT now. There is nothing wrong with you right now, and there is sure as heck no reason to wait to look good. Get up, get dressed and face the world and then do it again tomorrow. (Malia Anderson)
HamsterD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016, 07:19   #3
Schokosahne
Moderator/in
 
Benutzerbild von Schokosahne
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Erlangen
Beiträge: 1.525
Standard

Also ich muss sagen, dass ich die Verarbeitung als sehr gut empfinde.
Von Diagnosewaagen mit BMI und wie bei Deiner, auch noch Kalorienanzeigehalte ich mich meilenweit fern
Zudem ist mir das mit dem Einspeichern und hin&her auch zuviel Aufwand.

Bei meinem Übergewicht ist mir auch so klar, dass mein BMI viel zu hoch ist, ich zuviel Körperfett-Anteil habe
Da höre ich lieber auf meine innere Stimme, was Fitness und Co angeht.
Mein exakter Muskelanteil ist mir dann auch schnuppe, solange ich mich gut fühle und Trainingserfolge bzgl Ausdauer oder Kraft spüre.

Ich gehöre glaube ich sowie zu der Kategorie "overanalyzer" - und verscuhe da wirklich gegen zu steuern.

Welche Erfahrungen hast Du denn mit der Beurer bzgl Langlebigkeit gemacht, oder hast Du das Modell auch noch nicht so lange?
Schokosahne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2016, 23:46   #4
elltee
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von elltee
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 259
Standard

Meine Schwester hat ihre Glaswaage von beurer seit vielen Jahren und die Waage ist erstens bildschön und zweitens funktioniert sie auch völlig problemlos. Jedesmal, wenn ich sie sehe, denke ich "wow, welch eine schöne Waage!" Nur die Zahlen, die sie anzeigt, sind irgendwie auch nicht schöner als bei meiner.
Falls die meinige irgendwann mal ihren Geist aufgibt, kauf ich mir auch eine Waage von beurer. Aber ich kenn das ja: Sachen, die kaputt gehen sollen, halten ewig.
__________________
Ich habe nicht immer recht! Beweisen Sie mir das Gegenteil! (Steffen Surmeyer)
elltee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2016, 00:05   #5
HamsterD
Moderator/in
 
Benutzerbild von HamsterD
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.848
Standard

@Schokosahne
Ich hab sie erst einige Monate. Und das mit der Analyse, nun ja: Ich wollte es einfach mal wissen, und wurde positiv überrascht. Mein Fettanteil ist deutlich geringer, als ich gedacht habe. Aber es ist schon in erster Linie eine Spielerei. Was die Programmierung angeht: Dafür habe ich maximal eine Minute gebraucht, das funktioniert etwa so, wie eine Uhr oder einen Wecker einzustellen und ist in der Anleitung gut beschrieben. Auch die Analysefunktion ist gut und professionell beschrieben. Das ist ein weiterer Aspekt, den ich an beurer mag: die Anleitung.

@elltee
Ja, und wenn es lange halten soll, geht es bei nächster Gelegenheit kaputt. So kommt es einem manchmal vor. Die Waage jetzt hab ich auch nur deshalb, weil die vorige Waage kaputtgegangen ist über den Winter. Mein Freund hatte sie zwischen Handtuchheizung und Wand gestellt, das hat sie nicht vertragen - zu warm, und die Elektronik war dahin.

Grüße
Dani
__________________
Dress for the body you have RIGHT now. There is nothing wrong with you right now, and there is sure as heck no reason to wait to look good. Get up, get dressed and face the world and then do it again tomorrow. (Malia Anderson)
HamsterD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:33 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss