Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Gesundheit > Sport & Wellness

Sport & Wellness
Fitness für Körper und Seele.
Für Verabredungen zum gemeinsamen Sporteln bitte das Kontaktforum benutzen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.07.2014, 13:27   #1
uwed100
Gast
 
Standard Weltmeister :-)

Interessiert sich hier jemand für Fußball ?
Ich schaue nur die WM und EM, wenn D spielt,
schon alleine deshalb weil man eh nichts anderes ungestört machen könnte.Ich wohne in einem hauptsächlich
von Studenten bewohnten Viertel einer Uni-Stadt und bei
solchen Turnieren wie gestern übernehmen dann die
20-jährigen die Party- Herrschaft über die Straßen und Wohnblocks
und man kann sich nur noch fügen .
Frage an die Frauen : Stimmt es, daß ihr euch eh nur wegen der Spieler für Fußball interessiert - nämlich in ihrer Eigenschaft als Männer ? Das ist zumindest ein sehr verbreitetes Vorurteil in der
Männerwelt.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 13:36   #2
Daena
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 12.11.2013
Beiträge: 237
Standard

Ich schaue mir auch nur die Deutschlandspiele der WM an.
Aber ich tue es hauptsächlich, weil ich die taktischen und willkürlichen Elemente spannend finde. Klar sind "Typen" im Sinne von Charakterköpfe interessant, aber anderes als spierisches Interesse hege ich nicht.

btw. mein Freund ist ein totaler Fußballmuffel.
Daena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 13:37   #3
cinnamon_lady
Lebende Legende
 
Benutzerbild von cinnamon_lady
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2.899
Standard

Ich wohne in einem Gebiet, in dem hauptsächlich Familien wohnen, deren Eltern so zwischen 30 und 40 sind, hier war es gestern auch schon laut .

Ich - so als Einzelfrau - interessiere mich überhaupt nicht für Fußball, der Mann an meiner Seite zum Glück auch nicht. Wir haben gestern bis zur Nachspielzeit DVD geschaut, danach haben wir doch mal reingeschaltet, um zu sehen, wie es steht. Mein Schwager hat auch schon mal behauptet, dass man "als Frau" "nicht nein sagen würde", wenn "ein durchtrainierter Spieler" vor einem steht, aber mal ehrlich, manche von denen haben so ein unattraktives Gesicht, da können die austrainiert sein, wie sie wollen.
Ich finde es auch völlig absurd, Gespräche dieser Güte (Ohh, der ist ja sooo süß) über einen Zeitraum von 90 Minuten zu führen. Die Frauen, die ich kenne, interessieren sich entweder für das Spielgeschehen an sich oder gar nicht.
cinnamon_lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 14:53   #4
sunny73
Gast
 
Standard

Weder mein Mann noch ich sind sonderlich Fußballbegeistert.
Jedoch EM und WM Spiele gucken wir dann schon, ich oft erst bewußt (also ohne nebenbei zu lesen oder basteln) ab dem Viertelfinale.
Ich habe zwar null Ahnung von Fußball, kann aber schon ein wenig unterscheiden, ob da technisch was läuft oder nicht. Solche spiele guck ich dann gern.
Wie die Fußballer aussehen, ist mir eigentlich meist wurst, man sieht doch eh nix außer nehm Stück Bein? Da gibts mal den ein oder andern wo ich sag "der sieht nett aus", aber das wars.
Generell sind mir da andere Attribute wichtiger, nicht, wie durchtrainiert jemand ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 16:19   #5
Schokosahne
Moderator/in
 
Benutzerbild von Schokosahne
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Erlangen
Beiträge: 1.525
Grinsen

Ich habe jedes Spiel der Deutschen in studentischer Gesellschaft in einer netten Kneipe verfolgt und gestern lange und feuchtfröhlich gefeiert
und gegen 4 dann taumelnd und heiser, den Heimweg angetreten
Gefeiert mit Kriegsbemalung, Fangesängen und einfach, weil es ansteckt und Spaß macht
Und ja, auch ich habe gestern einen Plastikpokal abgeknutscht

Interessiert schaue ich aber auch American Football (allerdings nicht Live weil mir die dauernden Werbeinsendungen sowas von auf den Zeiger gehen), die NBA oder auch Hand/Volleyball-Turniere an.

Fußball begeistert halt mehr die Massen, und ich mag es in ausgelassener Gesellschaft einfach auch mal kollektiv glücklich zu sein und sich seines Lebens zu freuen.

Die spielenden Männer, nehme ich als solche gar nicht unbedingt wahr, und wenn sind Sie mir meist zu jung Und wie die Zimtlady schon sagte - mein Typ wäre so gar nicht dabei und nur ein austranierter Körper, nö, der interessiert mich mal so gar nicht ...
Schokosahne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 16:24   #6
enibaS
Gast
 
Standard

Fußballbegeistert bin ich nur zur EM und WM. Meistens guck ich nur das Enspiel, egal wer sich zu Meisterschaft spielt. Mein Partner ist Fußballmuffel. Er kennt sich da überhaupt nicht aus und fängt dann auch noch eine Diskussion um Abseits, Alibipässe, Handspiel etc. an.

Ich geb es zu, ich sehe mir auch ganz gerne schnuckelige Spieler an, aber nicht deswegen. Ich "stand" mal unheimlich auf Zinedine Zidan. Ein toller Spieler.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 17:53   #7
Merian
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von Merian
 
Registriert seit: 23.07.2006
Beiträge: 328
Standard

Fast 10 Jahre Südtribüne in Dortmund!!! Und das sicher nicht wegen der Spieler. Zumindest nicht wegen der Optik. Obwohl der ein oder andere natürlich schon gut anzuschauen ist! Sportlich waren die natürlich schon wichtig!

Leider kann ich seit einigen Jahren nicht mehr gehen. Ich kann Stadion aber nur empfehlen. Das ist ein tolles Erlebnis. Auch wenn man nicht unbedingt Fußballbegeistert ist. ( Wird man dann schon..... )

LG Merian
Merian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 22:07   #8
Hummele
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von Hummele
 
Registriert seit: 25.06.2011
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 301
Standard

Wir, mein Mann und ich, gehen Sonntags zu den Heimspielen unserer Dorfmannschaft. Als unsere Jungs noch zuhause wohnten auch zu den Auswärtsspielen. Auf dem Fußballplatz ist immer was los. Man trifft sich halt.
Die EM und WM Spiele interessieren uns aber auch nicht so. Das Endspiel, davor das Halbfinale schauten wir gerne. Mit mehreren zusammen macht das dann auch viel Spaß.
Natürlich schaue ich mir gerne durchtrainierte, schöne Männer an.
Ich finde schon, dass es einige tolle Typen auf dem Platz gibt.
Bei mir trifft das Vorurteil zu.
__________________
L(i)ebe jeden Tag!!!
Hummele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 07:23   #9
Thea
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Thea
 
Registriert seit: 29.04.2014
Beiträge: 45
Standard @Uwe

Hallo,

mein Mann und ich interessieren uns kaum für die Bundesliga oder so.
Aber EM und WM begeistern uns schon. Wir haben uns auch diesmal fast alle Spiele angesehen. Bei denen, die um 18 Uhr übertragen wurden, schafften wir es oft erst zur zweiten Halbzeit, denn wir sind beide berufstätig, und bei den späten konnte ich nicht immer zu Ende schauen.

Die Deutschlandspiele haben wir zumeist mit unseren Nachbarn zusammen geguckt, so richtig mit Bier und Tröte ...

Mir gefällt zwar der eine oder andere Spieler und ich registriere durchaus, wer gut aussieht und wer weniger, aber entscheidend sind doch die Punkte, die er auf dem Platz bringt, spielerisch also, und nicht die mehr oder weniger strammen Waderln.
(Ich persönlich finde ohnehin Intelligenz und Humor wesentlich "erotischer" als irgendwelche körperlichen Beschaffenheiten.)

Wie guckst Du denn Fußball, Uwe? Du könntest es doch in, sagen wir mal - vergleichbarer - Position wie ich als Frau anschauen.

Grüße von Thea
Thea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 08:09   #10
Angelina
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 15.07.2014
Beiträge: 1
Lächeln

Zitat:
Zitat von uwed100 Beitrag anzeigen
Interessiert sich hier jemand für Fußball ?
Ich schaue nur die WM und EM, wenn D spielt,
schon alleine deshalb weil man eh nichts anderes ungestört machen könnte.Ich wohne in einem hauptsächlich
von Studenten bewohnten Viertel einer Uni-Stadt und bei
solchen Turnieren wie gestern übernehmen dann die
20-jährigen die Party- Herrschaft über die Straßen und Wohnblocks
und man kann sich nur noch fügen .
Frage an die Frauen : Stimmt es, daß ihr euch eh nur wegen der Spieler für Fußball interessiert - nämlich in ihrer Eigenschaft als Männer ? Das ist zumindest ein sehr verbreitetes Vorurteil in der
Männerwelt.
Nein das stimmt überhaupt nicht! Fussball ist eine große Leideschaft von mir. Ich bin FC Barcelona Fan und schaue mir alles Spiele von denen an. Neben WM und EM schau ich auch Champions League oder sogar den Confederation Cup Das einzige was ich nicht so gern mag ist Bundesliga hahah
Angelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 12:00   #11
marlene
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Schwoabaländla
Beiträge: 213
Standard

da stimme ich Angelika zu, ich schaue Fußball nicht wegen den Männern, finde sowas sogar eher nervig . Habe seit Jahren eine Dauerkarte und versuche daheim kaum ein Spiel des VfB zu verpassen. Die Auswärts-Spiele werden alle im TV geschaut.
Die WM hab ich erst mal generell verfolgt wegen des Fußballs an sich - hab mich aber natürlich sehr für das deutsche Team gefreut. In erster Linie interessiere ich mich aber für die Liga...
__________________
just give me chocolate and nobody gets hurt!
marlene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 15:25   #12
Meerschweinchen
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 09.02.2006
Ort: NRW
Beiträge: 135
Standard

Ich schaue die Spiele der EM und WM. Zuerst habe ich mir nur die Deutschlandspiele angeschaut, dann nach und nach immer mehr.

Die Männer, die spielen, interessieren mich nur als "die Mannschaft".
Bei den Deutschen kann ich mittelerweile ein paar Spieler (und den Torwart ) gut auseinanderhalten, bei anderen Mannschaften habe ich immer noch Schwierigkeiten damit.

Alles andere juckt mich überhaupt nicht, und ich fände es nervig, wenn jemand neben mir sitzt, der solche Kommentare von sich gibt. Zum Glück gucke ich mit meinem Freund, der sagt so was nicht .
Aber ich bin in der Hinsicht sowieso eher "unnormal", mich haben Stars früher nie auf diese Weise interessiert, nicht mal als Teenie. Eher Personen aus meinem wirklichen Leben.
Meerschweinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 18:10   #13
Lila
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von Lila
 
Registriert seit: 18.05.2007
Ort: südlich von FFM
Beiträge: 492
Standard

Zitat:
Zitat von uwed100 Beitrag anzeigen
Frage an die Frauen : Stimmt es, daß ihr euch eh nur wegen der Spieler für Fußball interessiert - nämlich in ihrer Eigenschaft als Männer ? Das ist zumindest ein sehr verbreitetes Vorurteil in der
Männerwelt.
Ich bzw. wir gucken auch nur bei WM oder EM - sonst interessiert sich bei uns niemand (auch nicht mein Mann) für Fußball.

Und wegen den Spielern gucke ich es absolut nicht ... ich würde mir doch keine 90 min. antun, wegen irgendwelcher Kerle, die man dann meist noch nicht mal genau sieht, weil die Kamera ja das Spiel zeigt und nur bei besonderen Spielsituationen mal einzelne Personen, wenn mich nicht das Spiel an sich in dem Moment interessieren würde.

Oder guckst Du nur Fußball wegen der Kerle?

Da könnte ich ja auch sagen, Männer gucken nur Olympia, weil da auch knackige Frauen antreten.
__________________
.
... just my 2 cents ...
Lila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 20:03   #14
uwed100
Gast
 
Standard

@ Lila : och, das habe ich schon des öfteren von Männern gehört,
daß sie ganz gerne mal aus nicht gerade rein sportlichen Gründen den schönen AthletInnenn bei Olympia etc. zuschauen.
Und ich habe vor Jahren mal irgendwo gelesen, daß die Trikots
schon aus eben diesen Gründen so knapp und hauteng sind ("sex sells" eben auch im Sport).
Nein, ich schaue nicht wegen der Spieler Fußball. Aber es gab und gibt welche, die mir schon gefielen, wie seinerzeit Arne Friedrich. Bei dieser WM habe ich Lionel Messie dafür bewundert, mit wieviel Würde er die
Niederlage und die zerstörten Hoffnungen der Argentiier meisterte.Immerhin waren die Augen des Welt via Fernsehkameras noch fast eine Dreiviertelstunde nach Abpfiff auf ihn als Kapitän der Argentinier gerichtet, auch weil er einen Pokal als bester Spieler der WM bekam. Solch eine Situation mit Würde durchzustehen ist alles andere als einfach und ich finde er hat es mit Bravour erledigt.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 09:04   #15
Daena
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 12.11.2013
Beiträge: 237
Standard

Ich wüsste nicht, dass ein Frauenverband jemals knappere Spielerbekleidung gefordert hätte soweit ist die Gleichberechtigung leider nicht.

Aber vielleicht könnte man sich drauf einigen, dass Männer fortan in Highheels Kicken müssen
Daena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 10:51   #16
Hayat
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von Hayat
 
Registriert seit: 09.04.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 600
Standard

Also im Laufe der Jahre habe ich Fußball immer mehr zu schätzen gelernt, ich mag das gemeinschaftliche Gucken aber es interessiert mich auch für mich allein.
Ich finde auch, dass sich die Qualität des Weltfußballs seit den 80er Jahren nochmal um eine ganze Ecke gesteigert hat und es von daher bei großen Turnieren kaum noch schlechte Spiele zu sehen gibt.
Es lohnt sich also für mich, mir da fast alles anzugucken, ich finde es spannend und auch taktisch interessant.

Ich war auch nie jemand, der Starkult betrieben hätte, ich entwickle aber ab und an Sympathie und auch Bewunderung für manche Spieler.
Ich mag z.B. Thomas Müller, weil ich ihn so beeindruckend reif für sein Alter finde, als Mann gefällt er mir nicht und wäre mir auch viel zu jung. Und Mats Hummels (der wäre tatsächlich mein Typ).
Und ich habe auch leidenschaftliche Abneigungen, in der Kindheit war das die berühmte "Hand Gottes" Diego Maradona über dessen Niederlage ich mich diebisch gefreut habe.
Diesmal wars Suarez und ein bisschen Arjen Robben mit seinen albern hautengen Trikots

Als alles in allem für mich beste Unterhaltung, aber ich hatte noch nie eine heimliche Phantasie mit einem Fußballspieler, dafür kriegt man von den meisten auch zuwenig mit, Aussehen allein reicht mir da nicht.


Achso, und ich kenne einige Männer die äußerst gern den Damen beim Beachvolleyballspielen zuschauen
__________________
Liberté toujours!
Hayat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 13:49   #17
uwed100
Gast
 
Standard

Fußballspieler in high heels ?
Lach - würde ich gerne sehen, aber ich bin mir sicher, daß so
ein Spiel nach kürzester Zeit abgepfiffen werden müßte, weil
alle umknicken und sich die Knöchel verletzen.... in den Dingern
kann man doch nicht laufen, geschweife denn Fußball spielen.
Wäre aber vielleicht eine Idee für RTL ?
Maradona mochte ich auch nicht, für mich die Verkörperung eines tragik-komischen südlichen Machos.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 16:24   #18
cinnamon_lady
Lebende Legende
 
Benutzerbild von cinnamon_lady
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2.899
Standard

Man(n) kann allerdings durchaus in ihnen tanzen: https://www.youtube.com/watch?v=kc17H68IKMs
cinnamon_lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 16:33   #19
Hayat
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von Hayat
 
Registriert seit: 09.04.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 600
Standard



Das wäre ja mal was für die nächste EM-Eröffnungsfeier...

Manchmal habe ich direkt den Eindruck, Männer sind sogar besser dafür geeignet.
__________________
Liberté toujours!
Hayat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 11:04   #20
silas
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 11.05.2012
Beiträge: 178
Standard

ja, ich liebe Fussball und schaue mir natürlich alle Länderspiele und Meisterschaften an. Bundesliga-Spiele schaue ich mir auch ab und zu an, je nachdem welche Mannschaften spielen und ob ich ein interessantes Spiel erwarte oder eher nicht.

Fussball interessiert mich schon von klein auf. Da ich früher selber Korbball im Verein gespielt und an Meisterschaften teilgenommen habe, habe ich mich auch für Fussball interessiert, bzw war halt schon immer sportbegeistert, vor allem wenn es um Ballsportarten ging.

Mein Vater hat das sicherlich auch noch gefördert, es verging keine WM oder EM, bei der er nicht bei jedem deutschen Tor lautstark gejubelt oder bei Fehlpässen so laut geschimpft hat, das auch die Nachbarn den aktuellen Spielstand der deutschen Mannschaft mitbekamen.....

Was die Männer betrifft, also ich schaue mir die Spiele nicht deshalb an, weil da 2 oder 3 Spieler attraktiv aussehen. Was ich an den Spielern mag und interessant finde, ist ihre Art und Weise, ihr Auftreten, Sprache, Humor, Willensstärke, Kraft. Optisch gesehen finde ich sie alle eher Durchschnitt, den Hummels finde ich attraktiv, den Kroos auch.

Ein Sami Khedira sieht bestimmt auch gut aus, aber optisch spricht er mich trotzdem nicht an. Es ist tatsächlich die Mischung aus allem, die Ausstrahlung, das Gesamtpaket was einen Mann für mich attraktiv macht. So finde ich einen Christiano Ronaldo bspw nicht besonders ansprechend, optisch überhaupt nicht reizvoll, weil ich seine Ausstrahlung sehr unattraktiv finde (Gestik, Mimik, Körperspache), ich empfinde ihn eher als Kunstigur sozusagen, daran kann ich nichts attraktives mehr feststellen.

Also wenn ein Mann eine gewisse Ausstahlung hat, Humor, eine gewisse Art der Bescheidenheit, Ruhe ausstrahlt- dann finde ich ihn interessant.

Aber als Frau sehe ich den Spieler, den Menschen an und finde die Jungs alle Klasse, jeder von ihnen hat seine Vorzüge. Die Attraktivität ist eher zweitrangig, deshalb schaue ich mir jedoch keine Spiele an.

Männer sehen das beim Frauenfussball wahrscheinlich anders. Da könnte ich mir schon vorstellen, dass die meisten eben nur wegen der Optik schauen, aus folgenden Gründen....

sie nehmen den Frauenfussball einfach nicht ernst

viele machen sich über die Körperlichkeit der Frauen lustig (zb "hüpfende Bälle"), dumme Sprüche sind also an der Tagesordnung

es wird eher geschaut, welche Frau die schönsten Beine und das süßeste Gesicht hat....

man hört häufig Sprüche wie "die sieht aber nicht so gut aus, die andere sieht besser aus" usw

Frauen werden nicht als Menschen wahrgenommen, schon gar nicht als Sportlerinnen, sondern wenn die Hymne gespielt wird, achten viele Männer einfach nur darauf, ob die Frau attraktiv ist oder nicht

wenn sie es ist, dann wird sie viel stärker beachtet und wahrgenommen (zb die amerikanische Torhüterin)

passt sie hingegen nicht ins Beuteschema der Männer, wird sie ganz häufig als "Lesbe" beschimpft bzw eingeordnet, oder ist eben auch als Sportlerin uninteressant

Fazit, Männer schauen sehr viel mehr auf die Optik einer Frau als wir Frauen (meine Meinung, meine Erfahrung), egal ob das nun die Politik ist, oder Schauspielerei, Musik

die Frau MUSS schön sein, sonst fällt sie durchs Raster, der Mann muss interessant sein, aber nicht schön. Attraktivität ist dann ein netter Bonus, aber nicht wichtig.

Und attraktive Männer wie Markus Lanz bspw (also Männer, bei denen die meisten sagen würden, er ist attraktiv) haben ja auch so ihre Probleme, werden auf ihr Äußeres reduziert bzw ständig darauf angesprochen, das nervt ihn sicherlich auch, könnte ich mir vorstellen
silas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2014, 07:22   #21
Svantje
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 55
Standard

Hi,

der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich wollte trotzdem meinen Senf dazu geben.

Ich schaue Fußball nicht nur während EM/WM, sondern auch die Bundesliga. Das fing vor 5-6 Jahren an und interessierte mich immer mehr. Allerdings interessiert mich die 2. Liga nicht besonders. Vielleicht auch einfach, weil dort einige Vereine sind, die dort meiner Meinung nach gerne bleiben dürfen.

Seit letztem Jahr habe ich mir eigentlich nur wegen dem Fußball Sky gegönnt, so kann ich meiner Lieblingsmannschaft die Daumen drücken. Gucke auch gerne andere "wichtige" Spiele und merke von mir selbst, dass ich immer hellhöriger werde und ich immer mehr mitbekomme. Dieses Jahr verfolgte ich die Transfers schon sehr.

Mein Freund (absoluter Fußballfreak) steckte mich da auch ein Stück weit an. Muss ihm nur noch abgewöhnen, dass er mich gerne mal mit meinem Verein aufzieht!

Würde auch endlich gerne mal "unser" Stadion besuchen, aber bisher traute ich mich nicht. Mache mir da leider viel zu viel Kopf. Ob die Sitze breit genug sind, oder ob ich das bei Stehplätzen aushalte, so lange zu stehen usw.
Svantje ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 17:22   #22
HamsterD
Moderator/in
 
Benutzerbild von HamsterD
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.851
Standard

Ich geh ab und an ins Stadion, zusammen mit meinem Partner. Platz habe ich da noch immer gehabt. Man sollte sich nur evtl. was für den Hintern zum Unterlegen mitnehmen, vor allem, wenn einem leicht kalt hintenrum wird... Zur Not gehts auch so. Insgesamt finde ich, dass zwar ein Stehplatz deutlich günstiger sein kann, aber auch sehr viel anstrengender ist, da ich eine Skoliose habe. Da ist Sitzen und ab und zu Aufspringen wirklich besser.

Grüße
Daniela
__________________
Dress for the body you have RIGHT now. There is nothing wrong with you right now, and there is sure as heck no reason to wait to look good. Get up, get dressed and face the world and then do it again tomorrow. (Malia Anderson)
HamsterD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 07:46   #23
Derek
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 19.11.2014
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 4
Lächeln

Zitat:
Zitat von Svantje Beitrag anzeigen
(absoluter Fußballfreak)
Jou, als solcher oute ich mich auch gleich. Bin neu hier und absoluter Fußball-Fanatiker. Und das schon seit fast 40 Jahren. Immer derselbe Verein, durch Höhen und durch Tiefen.

So manches mal wünschte ich mir, mehr Abstand halten zu können, aber genauso, wie ich mich bei Siegen meiner Mannschaft übermäßig freue, bin ich tottraurig, wenn´s mal nicht so gut läuft. Als Fohlen-Fan hat man´s halt nicht immer leicht

Gruß
Derek
Derek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2014, 08:03   #24
HamsterD
Moderator/in
 
Benutzerbild von HamsterD
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.851
Standard

Zitat:
Zitat von Derek Beitrag anzeigen
Als Fohlen-Fan hat man´s halt nicht immer leicht

Gruß
Derek
Ich kann dich verstehen. Mein Partner trägt die Raute im Herzen, das kann auch manchmal ganz schön wehtun.

Grüße
Dani
__________________
Dress for the body you have RIGHT now. There is nothing wrong with you right now, and there is sure as heck no reason to wait to look good. Get up, get dressed and face the world and then do it again tomorrow. (Malia Anderson)
HamsterD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2015, 08:01   #25
Susi_88
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Susi_88
 
Registriert seit: 06.01.2015
Beiträge: 15
Standard

Hey,

also ich kann dir sagen, dass mich Fußball nicht wirklich interessiert und ich mir auch nicht oft ganze Spiele anschaue, aber es gibt schon einige Spieler die ich wirklich hübsch finde. Also bei mir trifft es zu, dass ich Fußball schaue wegen den Spielern
Susi_88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2015, 09:56   #26
Kat84
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 21.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 11
Standard

Ich schaue Fußball auch nicht aus dem Interesse an dem Sport - außer zur WM, da ist das Gemeinschaftsgefühl irgendwie größer
__________________
Enjoy Life!
Kat84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 09:51   #27
JordanH
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von JordanH
 
Registriert seit: 06.12.2014
Beiträge: 11
Standard

Ich schaue zwangsläufig fast jede Woche Fußball, da mein Lebenspartner Platzwart auf einem Sportplatz ist und er sich u.a. um die Sportplatzmarkierung, den Rasen und alles was so anfällt auf dem Sportplatz kümmert. Wir wohnen quasi dort und wenn ich aus dem Fenster schaue, dann kann ich kostenfrei Fußball schauen, wann immer ich will. Zur WM und EM schauen wir sowieso immer im Vereinsheim mit vielen Freunden! Immer was los!!

Geändert von Schokosahne (25.02.2015 um 12:13 Uhr)
JordanH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2015, 12:19   #28
Bini87
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Bini87
 
Registriert seit: 01.12.2015
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Susi_88 Beitrag anzeigen
Hey,

also ich kann dir sagen, dass mich Fußball nicht wirklich interessiert und ich mir auch nicht oft ganze Spiele anschaue, aber es gibt schon einige Spieler die ich wirklich hübsch finde. Also bei mir trifft es zu, dass ich Fußball schaue wegen den Spielern
Nur schade, dass Beckham nicht mehr spielt...
Bini87 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:05 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss